Wanderfreunde Klingen

1967 e.V.


Jubiläum!

Fußballabteilungsleiter Jochen Mangold ehrte im Namen der Wanderfreunde Klingen seinen Spielerführer Martin Brucklachner für 150 Spiele.

Wir sind stolz auf die erbrachten Leistungen und hoffen unseren Kapitän noch lange aktiv und verletztungsfrei auf dem Rasen begrüßen zu dürfen.
 

Links im Bild Martin Brucklachner, Rechts Abteilungsleiter Jochen Mangold



Neues Spielertrainerteam bei den Wanderfreuden Klingen


Andreas Rappel und Abdullah Gögüs werden die Wanderfreunde Klingen ab der Saison 17/18 als Spielertrainerduo betreuen.

Der Verein ist sich mit seinem Wunschtrainer einig geworden. Mit Andreas Rappel holt man einen Trainer, der seine Erfahrung im Umgang mit jungen Spielern bereits bei der SG Mauerbach unter Beweis gestellt hat. Nachdem es einen Umbruch in Klingen gab, soll er das junge Team menschlich, taktisch und spielerisch formen und weiterentwickeln.  Die Wanderfreunde sollen wieder zu einer gestärkten Einheit zusammenwachsen, die Spaß am Fußball veräußert.

Als Unterstützung bei dieser Aufgabe wird ihm Abdus Gögüs als Co-Trainer zur Seite stehen. Der spielstarke und taktisch visierte Spieler ist derzeit noch beim Türkspor Aichach aktiv und wird zukünftig sein Können an die Spieler der Wanderfreunde weitergeben.

v.l. Abdullah Gögüs, Andreas Rappel und Abteilungsleiter Sebastian Kneißl



Interims-Lösung bis Saisonende

Anders als erhofft, wird uns unser scheidender Spielertrainer Özkan Karaman für die Rückrunde der laufenden Saison 16/17 nicht mehr zur Verfügung stehen. Aus persönlichen Gründen gab er seinen Rücktritt als Spielertrainer bei den Wanderfreunden Klingen bekannt.

Nach intensiven Gesprächen entschied sich die Vereinsführung, die Rückrunde mit einer Interims-Lösung zu überbrücken bevor ein neues Trainerteam die Mannschaft im Sommer übernimmt. Die Mannschaft wird bis zum Saisonende von den ehemaligen und anerkannten WFK Spielern Wolfgang Baudrexl (links) und Stefan Aidelsburger (rechts) betreut, die sich auf die neuen Herausforderungen freuen. Gemeinsam will man den Klassenerhalt schnellstmöglich erreichen.

 


Winterneuzugang!

Die Wanderfreunde Klingen haben Ömer Taninmis (36, Mitte Bild) vom FC Affing 2 verpflichtet.
Tobias Mangold (1.Vorstand, links im Bild) und Fabian Altmann (Fußballabteilungsleiter, rechts im Bild) freuen sich, dass Ömer uns für die kommenden schweren Aufgaben in der Rückrunde verstärkt.

 


Der WFK und Spielertrainer Özkan Karaman gehen im Sommer getrennte Wege


Im gegenseitigen Einverständnis werden die Wanderfreunde Klingen und ihr Spielertrainer Özkan Karaman am Saisonende getrennte Wege gehen. Nach intensiven Gesprächen innerhalb des Vereins habe man beschlossen, ab der kommenden Saison mit einem Trainerwechsel für einen Umschwung mit neuen Reizen zu sorgen.
Die WFK ist mit dem professionellen und menschlichen Umgang des Spielertrainer Özkan Karaman (40) innerhalb des Vereins und der Mannschaft begeistert und sehr stolz, wie er das Team in den letzten Jahren geprägt und die Spieler weiterentwickelt hat. Auch die Saisonziele hat Özkan mit einer sehr jungen Mannschaft mehr als erreicht. Ihm ist der seit Jahren gewünschte Aufstieg in die Kreisklasse als Meister gleich in der ersten Saison gelungen und man habe sich anschließend dort sehr gut etabliert. Gemeinsam werde man nun versuchen, eine erfolgreiche Rückrunde zu spielen und so mit vielen schönen Augenblicken und sportlichen Erfolgen die gemeinsame Zeit abzuschließen. Wir wünschen Özkan alles Gute für die Zukunft, in der er sich wieder neuen interessanten Herausforderungen stellen wird. Einen geeigneten Nachfolger für die Wanderfreunde Klingen gilt es jetzt noch zu finden.



Faschingsparty im Sportheim!
Hier gehts zum Facebook-Event.

 

 


Und für die Kleinen:


Generalversammlung am 6.Januar 2017


Auf das erste Jahr blickte das neue Führungsteam der Wanderfreunde Klingen in der Generalversammlung zurück.

Von zahlreichen Veranstaltungen berichtete Schriftführer Stefan Aidelsburger. Faschingsparty, Weinfest und Weihnachtsfeier, sowie das Dorffest, das zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr organisiert wurde, waren die Highlights.
Gestorben ist Gründungsmitglied Anton Eichner.
Zu runden Geburtstagen wurde gratuliert.
60 Jahre: Genovefa Asam, Ilona Tenckhoff, Elfriede Mangold, Josef Wörle, Marianne Niklasch, Gerhard Baiersdorfer, Christine Niklasch, Renate Erbe und Pius Asam.
70 Jahre: Bert Mathis, Elisabeth Finkl und Jakob Riedlberger. 80 Jahre: Martin Oswald, Gertraud Baumgartner, Josef Huber und Adolf Sailer.
Die Ü40 Mannschaft der Tennisabteilung erzielte mit dem 2. Platz das beste Ergebnis der Geschichte. Besonders erfreut war Abteilungsleiter Robert Baudrexl, das bei der Jugend- und Kindermeisterschaft 28 Nachwuchsspieler teilnahmen. Stockschützenchef Oliver Sedlmair berichtete von einem ruhigen Jahr. Man beteiligte sich an zehn Freundschaftsturnieren. Die Mannschaft spielt jetzt seit ca. 30 Jahren in der gleichen Klasse.
Sechs Siege aus elf Spielen war die Ausbeute der AH-Fußballer. Daneben veranstaltete man noch das Steckerlfischessen und ein Wattturnier. Der Ausflug führte diesmal ins Salzkammergut.
Mit fünf Jugendmannschaften, allesamt als Spielgemeinschaft mit Mauerbach, nahm man in der Saison 2015/16 teil. In der Hinrunde der aktuellen Saison sind es sechs Mannschaften. Wobei die A-Jugend, zusätzlich zu Mauerbach, noch mit Sielenbach und Adelzhausen eine Spielgemeinschaft bildet, so Jugendleiter Wolfgang Baudrexl.
Einheitlich zeigten sich die erste Mannschaft und die Reserve in der Kreisklasse Aichach. Jeweils Platz acht gab es für beide Mannschaften zum Ende der letzten Saison und auch in der Vorrunde der laufenden Saison.
Manfred Martin informierte über 9 Wanderungen mit insgesamt 49 Teilnehmern.

Vorsitzender Tobias Mangold will für das kommende Jahr "kleine und machbare Ziele setzen". Dann ist das Vorgenommene auch erfüllbar. Eine große Aufgabe ist das 50-jährige Gründungsjubiläum, dass am 21. und 22. Juli gefeiert wird. Für ihn steht weiterhin eine Teamstruktur in der Führung im Vordergrund. So ist gewährleistet, dass niemand überfordert wird. Er arbeite mit einem super Team  zusammen, was seinen eingeschlagenen Weg bestätige.

Zuletzt vermeldete Kassier Andreas Held ein Plus in der Kasse.
Sportreferent der Stadt Aichach und Vorsitzender des Stadtverbandes der Sport- und Schützenvereine Raimund Aigner bestätigte die Aussage von Mangold. Das Wir-Gefühl sieht und spürt man hier eindeutig.

Am Ende der Generalversammlung wurde traditionell das Vereinslied gesungen.

 

 


 

Jubiläum!


Fußballabteilungsleiter Jochen Mangold ehrte im Namen der Wanderfreunde Klingen seine Spieler Fabian Altmann für 150 Spiele und Martin Breitsameter für 250 Spiele.

Wir sind stolz auf die erbrachten Leistungen und hoffen die zwei noch lange aktiv und verletztungsfrei auf dem Rasen begrüßen zu dürfen.

v.l. Fabian Altmann, Martin Breitsameter und Fußballabteilungsleiter Jochen Mangold

 

 



Unser Kader für die Saison 2016/2017

1. Mannschaft mit Trainer Özkan Karaman (unten, ganz links) und Co-Trainer André Kölz (unten, ganz rechts)

 

2. Mannschaft mit Trainerduo Michael Rath (oben, 1. von links) und Seyhan Mikiroglu (oben, 2. von links)



Mit Übertragung des Viertelfinal-Spiels der deutschen Nationalmannschaft!